skip to content

NAS & Cloudserver

Der Cloud-Server für kleine und mittlere Unternehmen!

 

Die neue Technik macht es endlich möglich!

War es früher für kleine Firmen nicht profitabel einen eigenen Server zu betreiben, hat sich die Technik heute so gut weiter entwickelt, dass auch eine kleine Firma endlich einen eigenen Server im 24 Stunden Betrieb betreiben kann.

 

Wir haben einen Server für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt, der sehr günstig, leistungsstarkt und trotzdem stromsparend ist.

 

 

Wie haben wir das geschafft?

 

Wir verwenden ein Motherboard mit einem Chipsatz, der nicht durch einen Ventilator gekühlt werden muss. Diese Technik haben wir unseren Handys zu verdanken, die ja mittlerweile auch schon kleine PC sind und nicht gekühlt werden müssen.

Als Systemfestplatte verwenden wir die SSD Technologie. Dass ist eine Festplatte, die kein Laufwerk und keine Beweglichen Teile hat. Daten werden nur auf Chips gespeichert. Das ist Stromsparend und nebenbei ist diese Technologie über 15 mal schneller als eine herkömmliche Festplatte.

Für die eigentliche Datenspeicherung verwenden wir dann herkömmliche HDD Festplatten, das Betriebssystem wird aber so eingestellt, dass diese Platten nur bei Benutzung laufen und bei Nichtnutzung des Systems automatisch im Standby sind.

Wir verbauen für unsere Kunden in der Regel immer 2 HDD Platten. Eine für die tägliche Nutzung und eine für die automatische Datensicherung.

Als Betriebssytem installieren wir Linux, dass ist die führende Serversoftware und als Open Source sogar kostenlos.

Um Ihre Daten auch von außerhalb Ihrer Firma zugänglich zu machen (z.B. vom Handy, Zugriff über Ihr Tablet direkt beim Kunden oder für Homeoffice) installieren wir Ihnen NextCloud, ebenfalls Open Source und kostenfrei die führende Cloudsoftware. Um autark von jedem Rechner aus in der Cloud arbeiten zu können implementieren wir in die Cloudsoftware Onlyoffice, um Dokumente von unterwegs erstellen oder bearbeiten zu können.

Die Cloud kann um viele Features, wie z.B. ein Email Programm, Ein Kalender oder Kontakte erweitert werden.

 

 

 

Beispielrechnung:

(Wir können Ihren Server auch in allen anderen von Ihnen gewünschten Variationen Zusammenstellen)

 

 

Cloudserver
Rocket-Kid
Cloudserver
Rocket-Man
Cloudserver
Rocket-Profi
1500 Mhz Quad-Core  Prozessor 1500 Mhz Quad-Core  Prozessor 2600 Mhz Quad-Core  Prozessor
4 GB Arbeitsspeicher
(auf 16 GB erweiterbar)
4 GB Arbeitsspeicher
​(auf 16 GB erweiterbar)
8 GB Arbeitsspeicher
​(auf 16 GB erweiterbar)
50 GB Systemfestplatte SSD 50 GB Systemfestplatte SSD 50 GB Systemfestplatte SSD
2 x 1 GB Datenfestplatten HHD 2 x 2 GB Datenfestplatten HHD 2 x 4 GB Datenfestplatten HHD
inkl. Linux Systemsoftware inkl. Linux Systemsoftware inkl. Linux Systemsoftware
inkl. Nextcloud
mit vielen Erweiterungen
inkl. Nextcloud 
mit vielen Erweiterungen
inkl. Nextcloud 
mit vielen Erweiterungen
inkl. Onlyoffice inkl. Onlyoffice inkl. Onlyoffice
inkl. vorinstalliertem
Fernwartungszugang
inkl. vorinstalliertem
Fernwartungszugang
inkl. vorinstalliertem
Fernwartungszugang

Preis gesamt:

699,00

zzgl. MwSt.

Preis gesamt:

899,00

zzgl. MwSt.

Preis gesamt:

1.199,00

zzgl. MwSt.

 

 

 

Zusätzlich bieten wir Ihnen folgende
Servicepakete für Ihren Server:
 

Cloudserver
Rocket-Kid
Cloudserver
Rocket-Man
Cloudserver
Rocket-Profi
Fernzugriff über WWW. für die Erreichbarkeit Ihrer Cloud von jedem Rechner, Handy, Tablett und zur Durchführung von Fernwartungen. Fernzugriff über WWW. für die Erreichbarkeit Ihrer Cloud von jedem Rechner, Handy, Tablett und zur Durchführung von Fernwartungen. Fernzugriff über WWW. für die Erreichbarkeit Ihrer Cloud von jedem Rechner, Handy, Tablett und zur Durchführung von Fernwartungen.

Preis pro Jahr:

18,00

zzgl. MwSt.

Preis pro Jahr:

18,00

zzgl. MwSt.

Preis pro Jahr:

18,00

zzgl. MwSt.

Hierfür muss Ihr Router geeignet sein. Mit einer AVM Fritz-Box geht es in der Regel. Hierfür muss Ihr Router geeignet sein. Mit einer AVM Fritz-Box geht es in der Regel. Hierfür muss Ihr Router geeignet sein. Mit einer AVM Fritz-Box geht es in der Regel.
     
Monatliche Einspielung von System- und Sicherheitsupdates für Linux Monatliche Einspielung von System- und Sicherheitsupdates für Linux Monatliche Einspielung von System- und Sicherheitsupdates für Linux

Preis pro Jahr:

99,00

zzgl. MwSt.

Preis pro Jahr:

99,00

zzgl. MwSt.

Preis pro Jahr:

99,00

zzgl. MwSt.

 

 

Erklärung zum Stromverbrauch:
Unser Server wird (Stand 9-2017) von etwa 20 Mitarbeitern und Kunden genutzt, zusätzlich haben wir eine weitere SSD Festplatte verbaut, auf der im 24-Stunden-Dauerbetrieb zur Zeit etwa 10 Webseiten und 2 Communities laufen. Unser Cloud-Server wird also gleichzeitig auch als Webserver genutzt. Der Stromverbrauch unseres Servers liegt momentan etwas über € 5,00 im Monat. Gemessen haben wir das mit einem Stromverbrauchszähler, den wir dauerhaft vor die Steckdose gehängt haben und immer wieder kontrollieren.

 

Software und Lizenzen:
Wir installieren Ihnen ausschließlich führende Serversoftware mit Open-Source Lizenzen (Linux, Nextcloud, Onlyoffice.......). Diese Software und alle Updates sind völlig kostenlos und dürfen auch von Firmen genutzt werden. Sie sind also immer kostenfrei (Lizenzkosten) auf dem neuesten Stand, was besonders für Ihre Sicherheit am wichtigsten ist, da heutzutage die meisten Updates Sicherheits-Updates sind.

 

 

 

SSD vs. HDD Festplatten

weiter oben haben wir Ihnen bereits erklärt, dass wir SSD-Platten für die Stromeinsparung verbauen. Der Vorteil einer SSD Platte ist aber auch die Geschwindigkeit (über 15 mal schneller als HDD). Das ist für Ihren Server um so wichtiger, da ein Server ja in der Regel von mehreren Benutzern gleichzeitig genutzt werden soll. Im nachfolgenden Video können Sie eindrucksvoll sehen, um wieviel eine SSD-Festplatte schneller ist, als eine herkömmliche HDD.

 

 

 

 

Up